Wohnungsgenossenschaft "Mehliser Struth" eG

in Zella-Mehlis

Aktuelles

Mitgliederversammlung 2021

Beschlussvorlagen

- Beschluss Nr. 1/21:    Jahresabschluss 2019
Der sich aus dem Jahresüberschuss des Jahres 2019 in Höhe von € 512.354,45 abzüglich 10% (€ 51.235,45) zur Bildung der gesetzlichen Rücklage, ergebende Bilanzgewinn in Höhe von € 461.119,00 wird in andere Ergebnisrücklagen eingestellt.  

- Beschluss Nr. 2/21:    Entlastung Vorstand
Die Mitgliederversammlung erteilt dem Vorstand der Genossenschaft für seine Tätigkeit im Jahr 2019 Entlastung.

- Beschluss Nr.3/21:    Entlastung Aufsichtsrat
Die Mitgliederversammlung erteilt dem Aufsichtsrat der Genossenschaft für seine Tätigkeit im Jahr 2019 Entlastung.

Begründung zu den Beschlussvorlagen

- Beschluss Nr. 1/21:    Jahresabschluss 2019
Der Jahresabschluss der Genossenschaft für 2019 weist in der Bilanzrechnung einen Bilanzgewinn in Höhe von € 461.119,00 aus.

Zur Stärkung des Eigenkapitals wird der Bilanzgewinn in andere Ergebnisrücklagen eingestellt

- Beschluss Nr. 2/21:    Entlastung Vorstand
Der Vorstand hat die Geschäfte der Genossenschaft in 2019 ordnungsgemäß geführt. Dem Vorstand ist somit für das Jahr 2019 Entlastung zu erteilen.

- Beschluss Nr. 3/21:    Entlastung Aufsichtsrat
Der Aufsichtsrat der Genossenschaft hat 2019 die ihm obliegenden Pflichten ordnungsgemäß erfüllt, ihm ist deshalb für dieses Geschäftsjahr Entlastung zu erteilen.

Beschlussvorlagen

- Beschluss Nr. 4/21:    Jahresabschluss 2020
Der sich aus dem Jahresüberschuss des Jahres 2020 in Höhe von € 587.597,72 abzüglich 10% (€ 58.759,77) zur Bildung der gesetzlichen Rücklage, ergebende Bilanzgewinn in Höhe von € 528.837,95 wird in andere Ergebnisrücklagen eingestellt.  

- Beschluss Nr. 5/21:    Entlastung Vorstand
Die Mitgliederversammlung erteilt dem Vorstand der Genossenschaft für seine Tätigkeit im Jahr 2020 Entlastung.

- Beschluss Nr.6/21:    Entlastung Aufsichtsrat
Die Mitgliederversammlung erteilt dem Aufsichtsrat der Genossenschaft für seine Tätigkeit im Jahr 2020 Entlastung.

Begründung zu den Beschlussvorlagen

- Beschluss Nr. 4/21:    Jahresabschluss 2020
Der Jahresabschluss der Genossenschaft für 2020 weist in der Bilanzrechnung einen Bilanzgewinn in Höhe von € 528.837,95 aus.

Zur Stärkung des Eigenkapitals wird der Bilanzgewinn in andere Ergebnisrücklagen eingestellt

- Beschluss Nr. 5/21:    Entlastung Vorstand
Der Vorstand hat die Geschäfte der Genossenschaft in 2020 ordnungsgemäß geführt. Dem Vorstand ist somit für das Jahr 2020 Entlastung zu erteilen.

- Beschluss Nr. 6/21:    Entlastung Aufsichtsrat
Der Aufsichtsrat der Genossenschaft hat 2020 die ihm obliegenden Pflichten ordnungsgemäß erfüllt, ihm ist deshalb für dieses Geschäftsjahr Entlastung zu erteilen.


Aktuelles Bauprojekt

- Angebot an seniorengerechten Wohnungen wurde erweitert

Die Genossenschaft hat im Jahr 2020 einen Personenaufzug an den Eingängen in Zella-Mehlis, Heinrich-Heine-Str. 76 und 78 anbauen lassen.
Die Wohnungen sind über Laubengänge stufenlos erreichbar und für bewegungseingeschränkte Senioren und pflegebedürftige Personen geeignet. Die Modernisierung der Wohnungen erfolgt für sie auf Wunsch. Ihr Zuschuss zur Verbesserung des individuellen Wohnumfeldes von der Pflegekasse kann dabei in den Umbau einfließen, um die Miete für sie erschwinglich zu halten.
Falls diese Voraussetzungen bei ihnen vorliegen, sprechen sie uns bitte an. Wir beraten sie gerne und finden gemeinsam mit Ihnen die Lösung für ihre individuellen Ansprüche an eine Wohnung.
Die bereits vorhandenen Balkone werden erweitert, um den Bewegungsraum zu vergrößern und die Nutzung der Balkone komfortabler zu gestalten. Somit können wir Ihnen in angenehmer Wohnlage weitere Wohnungen mit gehobener Ausstattung anbieten.


Weihnachtsfeier 2019

Unsere Seniorenweihnachtsfeier fand am 4. Dezember im Michel Hotel in Suhl statt.

 

Wie gewohnt verbrachten die Mieter gemeinsam mit Nachbarn und Freunden ein paar gemütliche Stunden.
Die Feier wurde musikalisch vom Duo Henkel mit Thomas Henkel und Claudia Scheerschmidt umrahmt. Ein ganz besonderer Höhepunkt war der Auftritt der Staatlichen Musikschule Suhl mit elf jungen Musikern. Die Kinder und Jugendlichen boten ein abwechslungsreiches Programm dar, welches mit viel Applaus honoriert wurde.

Bei angeregten Gesprächen verging die Zeit wie im Fluge. Für den sicheren Transport sorgte ein Sonderbus der SNG.

Mitgliederversammlung 2019

Wahlhandlung

Am Mittwoch, den 12. Juni 2019 fand unsere diesjährige Versammlung der Genossenschaftsmitglieder in der Cafeteria des DRK-Seniorenheimes in der
Feldgasse 24 in Zella-Mehis statt.
Nach der Begrüßung durch den Versammlungsleiter und Aufsichtsratsvorsitzenden Herrn Udo Künzel verlas die Vorstandsvorsitzende Frau Regina Christ den Bericht des Vorstandes. Sie erläuterte sowohl die Vermietungssituation als auch die finanzielle Aufstellung der Genossenschaft. Weiterhin gab sie Auskunft über die geleistete Modernisierungsmaßnahmen im vergangenen Jahr und einen Ausblick auf geplante Vorhaben.    

Aufsichtsrat der Genossenschaft

Udo Künzel, Kerstin Illmann, Monika Hirt, Bernd Walter, Rolf Schumann, Hartmut Tröger (v.l.)

Im weiteren Verlauf wurden die erfahrenen Aufsichtsratsmitglieder Herr Udo Künzel und Herr Hartmut Tröger durch Wiederwahl im Amt bestätigt.

Frühjahrsfahrt nach Jena und ins Planetarium

Am 9. April 2019 unternahmen wir im vollbesetzten Reisebus unsere Frühjahrsfahrt in die Universitätsstadt Jena. Zunächst besuchten wir im Zeiss-Planetarium die Vorstellung "Unser Weltall". Diese war sehr beeindruckend und hat allen Reiseteilnehmern sehr gut gefallen.

Im Anschluss daran stärkten wir uns im angegliederten Restaurant "Sternevent" bei einem sehr guten Mittagessen.  

Den Nachmittag nutzten unsere Ausflugsgäste, um durch die Innenstadt zu bummeln bzw. um gemütlich in einem Café zu sitzen und mit Nachbarn und Freunden zu plaudern.

E-Mail
Anruf
Karte
Infos