Mülltrennung leicht gemacht

Zusätzliche Entsorgungskosten vermeiden!

 

Leider kommt es immer wieder zu Fehleinwürfen (Falschzuordnung des Mülls) in den Wertstoffbehältern. Um diesen vorzubeugen, bitten wir Sie darum, den Abfall sorgfältig nach Wertstoffen, Biomüll und Restmüll zu trennen und keine Abfälle neben den Behältern abzustellen.

Die nachfolgende Aufstellung soll Ihnen bei der ordnungsgemäßen Entsorgung behilflich sein.

 

Das gehört hinein:

Das gehört NICHT hinein:

Gelbe Wertstoffsäcke:
Leichtverpackungen mit dem grünen Punkt, und nur restentleert, wie z.B.

  • Aluminium und Weißblech:  Getränke- u. Konservendosen, Spraydosen, Tuben,  Schokoladenfolien, Grillfolien, Käse- u. Butterpapier, Kaffeetüten, Assietten, Schraubverschlüsse
  • Folien: Einkaufstüten, Schrumpffolien
  • Verbundstoffe: Milch-/Saftkartons Vakuumverpackungen
  • Kunststoffverpackungen: Flaschen für Spül- u. Reinigungsmittel, Joghurtbecher, PET-Getränkeflaschen, Kunststoffeimer u. -Kanister
  • Styropor als Verpackung




  • Glas (auch nicht mit grünem Punkt)
  • Papier, Pappe
  • Hausmüll
  • Sperrmüll
  • Sonderabfall
  • Bioabfälle
  • Elektronikschrott
  • Behälter mit anhaftenden Speiseresten
  • unvollständig entleerte Spraydosen
  • Gegenstände aus Kunststoff oder Metall
  • Deckenplatten aus Styropor


Restmüll:
kleine Haushaltsgegenstände, defektes Kinderspielzeug, eingetrocknete Dispersionsfarbe, Filmmaterial, Filzstifte, Gummi, Hygieneartikel, Kehricht, Porzellan, Putzlappen, Schwämme, Staubsaugerbeutel, Tapetenreste, Windeln, Verbandszeug


Vermeiden Sie es, Wertstoffe oder Sperrmüll in den Restmüll zu entsorgen 

"Speckitonne":
Brotreste, Eierschalen, Essensreste, Fischgräten, Kaffeesatz und Filtertüten, Obst- u. Gemüseabfälle
(OHNE Plastiktüten)


Asche, Holzkohle, Erde, Sand, Steine, Getränketüten, Glas, Porzellan, Hygieneartikel, Windeln, Papier, Plastik, Kehricht, tote Tiere, Zigarrettenkippen

Papier, Glas und Altkleider entsorgen Sie bitte an den beiden Wertstoffsammelplätzen.

Sperrmülltermine werden zweimal jährlich durch die Wohnungsgenossenschaft bekannt gegeben.
 

 




Müllbox